Verzeichniswerbung

Platzieren Sie Ihre Werbung gezielt da, wo Ihre Kunden Sie suchen

Die Dauerwerbeträger Gelbe Seiten, Das Örtliche und Das Telefonbuch sowie Ihre Online- und Mobil-Pendants sind ständig bei Ihren Nutzern präsent. Entscheiden Sie sich mit einem Verzeichniseintrag für einen langfristigen Werbeerfolg: Jede klassische Werbekampagne, egal in welchem Medium, wird in idealer Weise durch Langzeitwerbeträger ergänzt, um die größtmögliche Reichweite zu erzielen.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl geeigneter Produkte, sowie bei der individuellen Gestaltung der perfekt auf Sie zugeschnittenen Anzeige.

OETB-Multiplikator

 

 

Mindestens jeder zweite Deutsche nutzt Das Örtliche. Das zeigt die neu erschienene Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) aus Oktober 2015. Insbesondere die Nutzung des Mobilangebots nimmt weiter zu.

1,7 Milliarden Nutzungen pro Jahr oder anders ausgedrückt über 4,7 Millionen Nutzungen am Tag: Das Vertrauen der Deutschen in Das Örtliche ist groß, wenn es um die Suche nach einem Unternehmen, Dienstleister, Arzt oder auch einer Privatperson geht – egal ob in Print, Online oder Mobil.

 

Das Örtliche – Online

Wenn Sie lokal und modern noch mehr Kunden Ihre Leistungen anbieten wollen, ist www.dasoertliche.de genau die richtige Plattform. Ihre Präsentation im Örtlichen bietet beste Voraussetzungen für eine zielgerichtete Kundenansprache und ist Ihr digitales Schaufenster für potentielle Kunden.

dasoertliche.de ist eine der in Deutschland meist genutzten Webseiten und bietet einen umfassenden und übersichtlichen Überblick über die regionalen Anbieter von Waren und Dienstleistungen.

Durch verschiedene Funktionen auf „Das Örtliche“ für Kunden und Nutzer wird der Weg zum Kontakt zwischen beiden minimiert.

Werben Sie 3 Monate kostenlos in Das Telefonbuch für Ihre Dienstleistung – und nutzen Sie die Chance einer hohen Conversion. Tragen Sie sich jetzt selbst kostenlos auf dasoertliche.de ein. Oder lassen Sie sich zunächst von uns beraten!

Das Örtliche – Mobil

Immer mehr Menschen nutzen ihr Smartphone für die Recherche von Unternehmen in ihrer Nähe. In erster Linie geht es um Kontaktdaten und Informationen zu Dienstleistungen oder Produkten.

Mit 3,54 Mio. Besuchern im Monat steht „Das Örtliche“ dabei auf Platz 1 der mobilen Verzeichnisse und auch die App, ist mit 5,4 Mio Downloads ein Erfolgsgarant.

Das nächste Hotel, ein Restaurant in der Nähe oder mal eben die Adresse oder Telefonnummer eines Bekannten suchen – mit den mobilen Möglichkeiten von Das Örtliche finden Sie immer und überall schnell, was Sie suchen!

Neben Öffnungszeiten und den besten lokalen Empfehlungen sind Sie ab sofort auch immer bestens über die aktuellen Benzinpreise und Top-Angebote in der Nähe informiert.

Die gewohnte Qualität von Das Örtliche wurde für mobile Endgeräte optimiert. Über das Mobilportal können Sie Das Örtliche kostenlos überall und jederzeit nutzen - für die gängigen Smartphones (iPhone, Android, WindowsPhone) gibt es speziell angepasste Anwendungen.

Das Örtliche – Buch

Das Örtliche existiert seit 1924 und wird zurzeit von 100 regionalen Verlagen in ungefähr 1050 verschiedenen Buchausgaben herausgegeben. Die insgesamt 34 Millionen Exemplare werden für alle deutschen Haushalte kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das lokale Telekommunikationsverzeichnis Das Örtliche wird bundesweit von rund 1,2 Millionen kleinen und mittleren Unternehmen als Marketinginstrument für die lokale Werbung genutzt. Die über 35 Millionen Adressen in Das Örtliche werden ständig aktualisiert und gepflegt.

Das Örtliche wird Ihnen bei jeder Neuerscheinung zur kostenlosen Abholung angeboten oder kostenlos zugestellt. Sollten Sie außerhalb des offiziellen Bereitstellungszeitraums Bedarf an den Verzeichnissen haben oder Verzeichnisse aus anderen Regionen benötigen, können Sie diese hier bestellen: www.dasoertliche.de/services/buchbestellung

TB-Multiplikator

 

 

  • 157 Ausgaben im Jahr 2015
  • Gesamtauflage: rund 26 Millionen Exemplare
  • Netzwerk von 38 Partnerverlagen und DeTeMedien (eine 100%ige Tochter der Deutschen Telekom AG)
  • Bekanntheitsgrad von 92 %*

*Quelle: GFK-Verzeichnismedienstudie 2014

 

Das Telefonbuch – Online

Laut der Studie "digital facts September 2015" der AGOF konnte Das Telefonbuch ein Nutzerwachstum von sieben Prozent gegenüber den Auswertungen von August verzeichnen.

Dies bedeutet im Detail 800.000 Unique User mehr und damit insgesamt 11,57 Millionen Nutzer monatlich auf der Habenseite. Das Telefonbuch konnte sich so an die Spitze der deutschen Onlineverzeichnisse setzen und auch im Ranking digitaler Gesamtangebote, die den Nutzern per stationärer und mobiler Website sowie per App zur Verfügung stehen, Boden gutmachen: Aktuell belegt Das Telefonbuch Platz 14.

Werben Sie 3 Monate kostenlos in Das Telefonbuch für Ihre Dienstleistung – und nutzen Sie die Chance einer hohen Conversion. Tragen Sie sich jetzt selbst kostenlos auf firmeneintrag.dastelefonbuch.de ein. Oder lassen Sie sich zunächst von uns beraten!

Das Telefonbuch – Mobil

Die Welt wird mobiler – und Das Telefonbuch auch! Online und mobil über dastelefonbuch.de bis hin zu den kostenlosen Apps für iPhone, iPad, Apple Watch, Android, Windows und Windows Phone 8. Nutzer mit den mobilen Anwendungen von Das Telefonbuch sind auch unterwegs bestens orientiert.

Liegen geblieben? Das Rezept vom Arzt einlösen? Günstig tanken? – Kein Problem mit der App für Das Telefonbuch! Finden Sie schnell Abschleppdienste, Apotheken und die günstigste Tankstelle. Mit Unterstützung von Das Telefonbuch können Nutzer mit mobilen Endgeräten unterschiedlichster Hersteller nicht nur auf rund 30 Millionen Einträge, sondern auch auf zahlreiche Services zugreifen.

Das Telefonbuch – Buch

Aktuell erscheinen bundesweit jährlich 157 Ausgaben von Das Telefonbuch. In einer Gesamtauflage von rund 26 Millionen Exemplaren sind die Daten von 30 Millionen Teilnehmern zu finden. Basis für die stets aktualisierten Informationen sind die offiziellen Daten der Deutschen Telekom AG, die die 38 Partnerverlage immer auf dem neuesten Stand halten.

Die 30 Millionen Datensätze werden permanent aktualisiert und werden mit einem enormen technischen Aufwand gesichert. Zusätzlich zu den so genannten „Stammdaten“ wie Name, Anschrift und Telefon- bzw. Faxnummer sammeln die Partnerfachverlage bei den Unternehmen zusätzliche Daten ein. Da sie mit jedem Gewerbetreibenden und Unternehmen mehrfach im Jahr in Kontakt treten, werden diese Zusatzinformationen auch ständig aktualisiert: Internetadressen, E-Mail-Adressen, Servicenummern und Hotlines sowie Leistungsbeschreibungen und vieles mehr. Genau diese Zusatzinformationen stellen den quantitativen und besonders den qualitativen Unterschied dar.

Das Telefonbuch wird Ihnen bei jeder Neuerscheinung zur kostenlosen Abholung angeboten oder kostenlos zugestellt. Sollten Sie außerhalb des offiziellen Bereitstellungszeitraums Bedarf an den Verzeichnissen haben oder Verzeichnisse aus anderen Regionen benötigen, können Sie diese hier bestellen: www.muellerverlag.de/telefonbuch-bestellen

GS-Multiplikator

 

GfK-Studie 2015: Gelbe Seiten wichtigster Kanal für gewerbliche Suche

 

  • 95,5 % der Deutschen kennen den Marktführer
  • 54 % der Suchen auf Gelbe Seiten führen zu einer Kontaktaufnahme / deutlich höherer Wert als bei der gewerblichen Suche über Google (33 %)
  • Fast 90 % kaufen nach erfolgreicher Kontaktaufnahme über Gelbe Seiten
  • 89 % der Nutzer sehen Gelbe Seiten als wichtige Informationsquelle für ihre Suche in ihrer Region

 

Gelbe Seiten – Online

Im reichweitenstärksten Online-Branchenverzeichnis Gelbe Seiten präsent zu sein, bringt viele Vorteile für Gewerbetreibende.

Wie eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung Ende des Jahres 2015 belegt, wird täglich fast 3 Millionen Mal in Gelbe Seiten gesucht. Die Nutzer können aus über 2,9 Millionen Anbietern in 5.750 Branchen den passenden Experten vor Ort finden.

Knapp 20 Millionen Nutzer nehmen nach einer Suche Kontakt mit einem oder mehreren Anbietern auf. 87 Prozent davon kaufen nach einer erfolgreichen Kontaktaufnahme bei einem oder mehreren Anbietern ein.

Im Schnitt werden dabei 856 Euro für Waren oder Dienstleistung ausgegeben. In der Branche „Handwerk“ liegen die durchschnittlichen Ausgaben sogar bei 1.336 Euro pro Jahr. Der durchschnittliche Preis für Waren oder Dienstleistungen bei gewerblichen Suchen über Google liegt bei lediglich 275 Euro im Jahr.

Werben Sie 3 Monate kostenlos in Gelbe Seiten für Ihre Dienstleistung – und nutzen Sie die Chance einer hohen Conversion. Tragen Sie sich jetzt selbst kostenlos auf selbstedition.gelbeseiten.de ein. Oder lassen Sie sich zunächst von uns beraten! Wenn Sie sich für aktuelle News rund um das Thema Marketing interessieren, lohnt sich stets ein Besuch auf marketing.gelbeseiten.de

Gelbe Seiten – Mobil

Die mobile Nutzung ist auf ein Jahr gesehen um 10 Prozent gewachsen und generiert pro Jahr mehr als 150 Millionen Suchen über Smartphones und Tablets.

Um die mobile Nutzung noch attraktiver zu gestalten, bieten die „Gelbe Seiten“-Apps viele nützliche Zusatzfunktionen, wie dem aktuellen Kinoprogramm, Benzinpreisvergleiche und sie zeigt dem Nutzer an, wo sich der nächste Geldautomat befindet.

Die Apps von Gelbe Seiten wurden bis heute über 3 Millionen Mal heruntergeladen und sind unter anderem für die Betriebssysteme iOS und
Android verfügbar.

Gelbe Seiten – Buch

30,4 Mio. Menschen in Deutschland nutzen das Buch. Somit wird die Printausgabe der Gelbe Seiten von 48,1% der deutschen Bevölkerung verwendet: Der Bestseller unter den Branchenbüchern. Allein in Sachsen zeichnet sich der SachsenVerlag für 8 Gelbe Seiten und 60 mylocal-Bücher verantwortlich.

Die Gelbe Seiten werden Ihnen bei jeder Neuerscheinung zur kostenlosen Abholung angeboten oder kostenlos zugestellt. Sollten Sie außerhalb des offiziellen Bereitstellungszeitraums Bedarf an den Verzeichnissen haben oder Verzeichnisse aus anderen Regionen benötigen, können Sie diese hier bestellen: www.sachsenverlag.de/telefonbuch-bestellen

Mylocal

„mylocal – powered by Gelbe Seiten" ist ein regionales Branchenverzeichnis, welches den Nutzer in den Mittelpunkt stellt.
Basierend auf dem Prinzip der Umkreissuche der digitalen Gelbe Seiten findet der Nutzer in mylocal eine komplette Übersicht aller Anbieter, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen in seiner Region vertreten sind. Dazu zählen auch überregionale Anbieter, die über ein entsprechend großes Einzugsgebiet verfügen.

Damit findet der Nutzer in mylocal spürbar mehr relevante Ansprechpartner für seinen täglichen Bedarf in allen Branchen.

Frei nach dem Motto „All Business is local" stellt mylocal Sie und Ihr Angebot in den Mittelpunkt. Damit haben Sie nun die ideale Ergänzung zu Ihrem Gelbe Seiten-Auftritt.

 


Ich möchte gerne weitere Informationen zu Werbemöglichkeiten und wünsche, dass mich ein Mediaberater
Ihres Verlags (nach vorheriger Anmeldung) besucht.

 

 

Ich interessiere mich für folgende Werbemöglichkeiten: